Undiemeister® bietet zusätzliche PostNL-Abholpunkte

Undiemeister® bietet zusätzliche PostNL-Abholpunkte

Endlich ist es soweit, die PostNL-Abholpunkte sind zu unseren Liefermöglichkeiten hinzugekommen. Undiemeister ist voll und ganz auf Nachhaltigkeit und CO2-Reduktion ausgerichtet. Um dies zu verstärken, arbeiten wir täglich an der Verbesserung unserer Abläufe. Die kundenspezifische Verpackung war ein vorheriger Schritt, der es uns ermöglichte, den unnötigen Transport von "Luft" zu reduzieren. Jetzt können wir unsere Transporter dazu bringen, weniger Kilometer zu fahren, indem wir die Abholpunkte nutzen.

 

Weniger Transportbewegungen

Je weniger Transportbewegungen, desto besser ist es für die Umwelt. Gerade in diesen Zeiten, in denen die Webshop-Verkäufe rasant steigen und damit auch die Anzahl der Lieferungen, ist es wichtig, die Anzahl der Transporter möglichst gering zu halten. Jede Transportbewegung bedeutet zusätzliches CO2 und wenn das reduziert werden kann, ist das ein Gewinn.

 

Bequem in der Nähe unserer Kunden

Deshalb bieten wir unseren Kunden seit kurzem die Möglichkeit, ihre Bestellungen an PostNL-Abholpunkte in ihrer Nähe zustellen zu lassen. Wenn mehr Kunden dies tun, auch Bestellungen von anderen Webshops als Undiemeister®️, bringt der Zusteller alle Pakete auf einmal an einen Punkt. An dieser Abholstelle, oft ein Ort, den die Menschen ohnehin regelmäßig aufsuchen, zum Beispiel für den täglichen Einkauf, kann dann jeder sein Paket abholen. Das ist einfach und spart eine Menge unnötigen Verkehr und ist somit besser für die Umwelt. Denn der Kunde war sowieso schon auf dem Weg dorthin. Und wenn nicht, gehen unsere Kunden oft zu Fuß oder fahren mit dem Fahrrad.

 

Schwierige Implementierung der PostNL-Abholpunkte

An sich sind wir spät dran, könnte man sagen, wenn man sich unsere nachhaltige Mission ansieht. Aber es kommt darauf an, wie man es betrachtet (wie eigentlich bei vielen Dingen). Wir haben die Abholoption bereits in unserem ersten Jahr eingeführt, so spät ist es also nicht. Hinzu kommt, dass man es sich nicht leicht macht, wenn man seinen Kunden die Möglichkeit zur Abholung bietet. Es klingt einfach, ist es aber überhaupt nicht.

 

Auf der "Rückseite" des Unternehmens gibt es eine Menge Schwierigkeiten, denn es hat Auswirkungen auf den Logistikprozess. Das bedeutet komplizierte Software, die mit unserem Logistikdienstleister kompatibel sein muss und dann auch noch von PostNL richtig empfangen werden muss, damit die Pakete nicht an Orten landen, die nicht in der Nähe der Wohnadressen unserer Kunden liegen.

 

Umfangreiche Tests

Aber hey, man muss schon bereit sein, etwas zu tun und wenn es einmal eingerichtet ist, dann läuft es auch. Natürlich nach ausgiebigen Tests, denn unser Service-Level gegenüber unseren Kunden ist nach wie vor hoch, so dass wir immer sicher sein wollen, dass die Auslieferung weiterhin gut klappt. Unser Tipp: Nutze die Abholpunkte und entscheide selbst, wann du dein Paket abholen möchtest. Ein weiterer Vorteil: Du musst nicht mehr zu Hause bleiben und in deiner Abwesenheit belastest du deine Nachbarn nicht.

 

Teilen